AndoLib-WebOPAC

Web-OPAC für wissenschaftliche und öffentliche Bibliotheken Version 4

Der AndoLib-WebOPAC dient der Bereitstellung einer Online-Recherche zu einer unter allegro-C oder Allegro-OEB betriebenen Katalog-Datenbank.

Beispiel-Layouts (Vorlagen)
Referenzen
Dokumentation
Installationsvarianten

Installationsvoraussetzungen

  • Webserver mit IIS (Windows) oder Apache (Windows, Unix, Solaris, Linux)
  • PHP ab Version 5.2 auf Webserver mit aktivierter Mail-Funktionalität
  • allegro-C-Komponente avanti ab Version 31.7 ist auf Datenbankserver oder im gleichen lokalen Netz wie der Datenbankserver installiert (Allegro-OEB: avanti-Version nicht größer als 31.12)

PHP-Scripte sind auch bei externen Hosting-Providern installierbar, wenn genutztes Leistungspaket den Aufbau von Socket-Verbindungen gestattet.

Hosting-Varianten unter webopac.net

  • Recherche-OPAC mit Datenbankspiegel
  • OPAC mit Leser- (Konto-)Funktionen

Funktionen des Web-OPACs

Der Web-OPAC wird in zwei Varianten angeboten:

  • Variante 'R' - reine Recherchefunktion (vorwiegend für Offline-Anwendung)
  • Variante 'B' - incl. Leserfunktionen (nur bei online-Anbindung)

Beide OPAC-Versionen arbeiten in ihrer B-Variante entsprechend der durch das Ausleihsystem "aLF"  für das $A-Datenbankschema (wiss. Bibliotheken) bzw. das O-Schema (öffentliche Bibliotheken) vorgegebenen Geschäftsregeln. Sie lassen sich demzufolge gemeinsam mit der normalen Leihfunktion und evtl. angeschlossenen Selbstverbuchungsplätzen benutzen.
(kompatibel zu allegro-C mit "ALF" bzw. zu Allegro-OEB Version 1 und 2 mit Ausleihtheke)
 

Funktionsliste

R B
Recherchefunktionen
universelle (einfache, Google-artige) Suche über alle Datensatzinhalte unterstützt unterstützt
Recherche mit logischen Verknüpfungen (nach z.B. Personen, Titel, Stichworte, ISBN u.a.) unterstützt unterstützt
Suchen durch Blättern in den Allegro-Registern (die Register entsprechen in etwa den von anderen Programmen bekannten Inhaltsverzeichnissen oder Indizes) unterstützt unterstützt
Verweise (z.B. von Synonymen, Kürzel von Organisationen) können bei der Recherche automatisch aufgelöst werden unterstützt unterstützt
Übernahme von Begriffen aus den Registern in die Suchfelder unterstützt unterstützt
Einschränkungen für die Suche nach Medienarten und Zweigstellen unterstützt unterstützt
Sortierung der Rechercheergebnisse einstellbar nach Erscheinungsjahr, Verfasser/Titel, Titel unterstützt unterstützt
Neuerwerbungen, frei einstellbarer Zeitraum unterstützt unterstützt
Suche über Stichworte aus Klassifikationsbeschreibung unterstützt unterstützt
Merkliste unterstützt unterstützt
druckbare Listen für Rechercheergebnisse und Merkliste unterstützt unterstützt
Download der Rechercheergebnisse in MARC und MAB-Format (optional konfigurierbar) unterstützt unterstützt

Funktionen für angemeldete Leser
Leserkonto Entleihungen, Vormerkungen, Reservierungen, Gebühren einsehen   unterstützt
Leserkonto als Druckliste (ab V4)   unterstützt
Anzeige der Leser-Stammdaten   unterstützt
Stammdaten-Korrekturmeldung an Bibliothek senden (Daten können dann vom Bibliothekspersonal geprüft und gegebenenfalls übernommen werden)   unterstützt
Vormerken von entliehenen Medien   unterstützt
Storno von Vormerkungen   unterstützt
Anzeige der Vormerkungsposition in Katalogkarte   unterstützt
Reservieren freier Medien   unterstützt
Storno von Reservierungen   unterstützt
automatische Reservierungsmails an Bibliothek (incl. Storno)   unterstützt
Verlängern entliehener Medien (wenn nicht vorgemerkt)   unterstützt
Erneuern von Vormerkungen (wenn abgelaufen)   unterstützt
Verlängern von Reservierungen (wenn Medium nicht vorgemerkt)   unterstützt
Verlängerung aller entliehenen Medien auf einmal   unterstützt
Anzeige und Bearbeitung eigener Vormerkungen, Reservierungen und Entleihungen auch im Kontext normaler Rechercheergebnisse   unterstützt
Berücksichtigung der FSK-Angabe bei Erstellung von Reservierungen und Vormerkungen   unterstützt
Sperre bei zu hohen offenen Gebühren   unterstützt
Berücksichtigung "technischer" Medien (z.B. bei Medienpaketen)   unterstützt
max. Anzahl gleichzeitig aktiver Reservierungen einstellbar   unterstützt
Termine in eigenen Kalender z.B. auf dem Smartphone oder in Outlook übernehmbar (Rückgabe, Auslauf von Vormerkungs- und Reservierunsfristen, Zahlungsfristen, ab V4)   unterstützt

Anzeige
Katalogkarten im ISBD-Format (für Metadaten nach RAK oder RDA) unterstützt unterstützt
Beschreibung zur Klassifikation unterstützt unterstützt
Exemplar-Verfügbarkeit unterstützt unterstützt
Vormerkbarkeit/Reservierbarkeit   unterstützt
Infoseite mit in bibliotheksspezifischen Informationen einschließlich automatisch ermittelter Bestandsangaben (ab V4) unterstützt unterstützt

Onleihe
Bestandsnachweis E-Medien unterstützt unterstützt
Schnittstelle zur Online-Authentifizierung für Onleihe-Portale   unterstützt

Technische Merkmale
Installation beim Internet-Provider möglich - auch für Echtzeit-Anwendung unterstützt unterstützt
freie Gestaltbarkeit des Layouts über HTML-Templates unterstützt unterstützt
einfach in vorhandene Web-Präsenz einbindbar unterstützt unterstützt
Vormerkungs- und Reservierungsfunktionen auch mit "zusammenhängenden" Exemplaren möglich (z.B. bei Medienpaketen)   unterstützt
Erkennung Intranet/Internet: verschiedene Anzeigeinhalte für internes und öffentliches Netz möglich unterstützt unterstützt
Mehrsprachigkeit (ab Version 2.20.03): Sprache der Oberfläche durch Nutzer umschaltbar unterstützt unterstützt
direkte Einbindung von Cover-Abbildungen von Google oder Buchhandel oder DNB unterstützt unterstützt
indirekte Einbindung von Cover-Abbildungen über AndoLib-Coverdienst, über den mehrere frei nutzbare Quellen  zusammengefasst werden unterstützt unterstützt
Endgeräte-abhängige Layouts möglich (PC, Tablet, Smartphone; automatische Erkennung) unterstützt unterstützt
Anzeigetext (z.B. für Startseite) im Katalog hinterlegbar (demit durch Bibliotheksmitarbeiter direkt änderbar, ab V4) unterstützt unterstützt
zuletzt geändert: 28.09.2017 10:45